Stationäre Aggregate


Das stationäre Aggregat besteht aus Motor und Generator, geflanscht und gekuppelt, schwingungselastisch auf verwindungssteifem Grundrahmen gelagert.

Dauerversorgung oder Spitzenlast
Installiert wird das stationäre Aggregat in entsprechend vorbereiteten Aggregateräumen installiert. Des Weiteren können diese Aggregate auch zur Dauerversorgung oder zur Spitzenlastdeckung eingesetzt werden.

Zusatzkomponenten
Je nach Einsatzart planen wir die richtigen Zusatzkomponenten ein, wie z.B. Steuerung, Belüftung mit Schalldämmung, Abgasführung mit Schalldämpfer, Tankanlage und den gesamten Aggregateraum.


© 2017